moin!

© Marvin Sokolis

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/7

Wie schön, dass du auf meiner Seite bist! Lass uns erstmal einander kennenlernen.

Was wählst du?
Was wählst du?
Was wählst du?
Was wählst du?

Ja cool! Da haben wir schon einiges gemeinsam.

Um einmal genauer hinzuschauen, gibt es hier eine aktuelle Bio von mir:

Als Kreativ- und Kommunikationgeneralist ist Cornelius Gesing als junger Konzepter, Redakteur und Moderator im Einsatz. Seine zehn Finger schreiben Texte am Puls der Zeit und sein Habitat ist im Scheinwerferlicht. Im Kosmos rund um Transformationsdesign, Utopien, Politische Bildung und das Gestalten einer nachhaltigen und gerechten Zukunft balanciert er durch die hybride Stadtgesellschaft.

In seiner Rolle als Chefredakteur des jungen Magazins GENZ lotet er mit Nachwuchsdenker*innen Zugänge für gesellschaftspolitische Teilhabe aus, interviewte als Podcaster die deutsche Kulturszene auf der Suche nach Lösungen für die Post-Corona-Gesellschaft oder trug als Pressesprecher verschiedene interdisziplinäre Konferenzen und Festivals in das Land. Er kombiniert dabei wertvolle Einblicke der freien kulturellen und gesellschaftspolitischen Szene mit beruflichen Haltestellen in Institutionen wie der Europäischen Kommission in Brüssels (Presseservice), Universitäten (u.a. Leuphana), Stiftungen und staatlichen Institutionen (u.a. Landeszentrale für politische Bildung, Umweltministerium NRW).

Als Moderator widmet er sich u.a. demokratiepolitischen Themen und diskutierte bereits mit Bundes-/Landesminister*innen, Abgeordneten des Bundestages und des Europäischen Parlaments sowie Vorausdenker*innen wie Maja Göpel, Richard David Precht, Matthias Horx, Ferda Ataman, Gerald Knaus und Aladin El-Mafaalani.

Man kann also sagen, ich bin ein Intermedianelius.

Dieser schicke Versuch die Wörter Intermedialität und Cornelius zu verbinden sieht schön aus, ist schwer zu lesen, aber wie gesagt, sieht schön aus. Wenn man ein sehr altes Lexikon aufschlagen und die Blätter durch die Finger rauschen  würden: B,C,D,E... Ia, Ib, In.. Internet...Intergral... Ah! Da steht es Intermedianelius.

 

Intermedianelius, Der

Könnte sein: Eine Pfauenart, die bis 1673 weit in den ostasiatischen Raum vertreten war und sich mit seinem besonders bunten Fell schwer vor Räubern verstecken konnte.

 

Oder könnte auch sein:  Der doppelte Faktor bei Eintritt des Regressionsparamteres über  3*4x = ei⋅π*e^{i \cdot \pi} + 1 in Bezug auf die Entwicklung der Börse.

 

Tatsächlich bedeutet es aber: In jedem Medium bin ich unterwegs!

In dem Sinne, lass und ein Projekt starten!

bASISWISSEN ZUM mITREDEN ÜBER coRNELIUS:

Pünktlich zum Mittagessen

kommt er auf die Welt

Bodenturnprüfung

in Sport

Ausbildung 

Schauspiel

Barchef Eröffnung Elbphilharmonie

Franzbrötchen selbst gebacken

Blumendienst in 

der Grundschule

Bachelor

Kulturwissenschaften

Diplom zum Moderator und Synchronsprecher

Zertifikate:

Speed Reading

Design Thinking

Storytelling

Digitale Zivilcourage

Hygienebeauftragter

Deine Anfrage!

Buchveröffentlichungen

Ziemlich viele spannende Konferenzen und Talks moderiert, Hörbücher eingesprochen und Shows live gestreamt

Master in 

Brand Innovation

Praktikum in der Europäischen Kommission

Schreib mir doch einfach mal. Wir beide werden darüber glücklich sein.